Maike Wetzel

Autorin

Vita/Facts

Ausbildung 2002 Diplom Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik, Hochschule für Fernsehen und Film München
1997/1998 Auslandsstipendium des DAAD, Bournemouth Arts University, UK

Auszeichnungen Robert Gernhardt Preis (2017)
Martha Saalfeld Preis (2016)
writer in residence des Goethe-Instituts Neuseeland (2014)
Stadtschreiberin des Kulturforums östliches Europa in der Europäischen Kulturhauptstadt Pécs (2010)
writer in residence des DAAD in Großbritannien (2009)
Aufenthaltsstipendium des Hessischen Literaturrats für Bordeaux, Frankreich (2008)
Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste Berlin (2008)
Stipendium der Akademie der Künste in Berlin für Olevano Romano, Italien (2006)
Stipendium des Auswärtigen Amts für die Villa Aurora in Los Angeles (2005)
Drehbuchpreis der Bayerischen Theaterakademie (2002)
Bayerischer Staatsförderpreis für Literatur (2000)

Kino

2017 Zungenbrecher Drehbuch gefördert von HessenFilm und Medein GmbH
2009 Ein hohes Lied Drehbuch (Regie: Bettina Blümner) Reverse Angle Pictures/Penrose Film
2006 Königin Drehbuch (Regie: Christoph Hochhäusler) Komplizen Film
2002 Norwegen Drehbuch und Regie DRIFE Productions
2000 Hochzeiten Drehbuch und Regie HFF München
1998 Stranded (Dokumentarfilm) Drehbuch und Regie HFF München
1996 Kleine Tode (Regieübung) Dozent: Dani Levy HFF München
1995 Marcus - Penelope (Dokumentarfilm) Drehbuch und Regie HFF München

Buchveröffentlichungen

2018 Elly Roman Verlag Schöffling & Co, Frankfurt
2003 Lange Tage Erzählungen S. Fischer Verlag, Frankfurt
2000 Hochzeiten Erzählungen S. Fischer Verlag, Frankfurt
zurück zur Übersicht Vita als PDF downloaden