Lancelot

von Naso

Regie & Drehbuch

  • © Reiner Pfisterer
  • Blackout © Gordon Timpen / Joyn / Sat.1 / W&B Television
  • Blackout © Gordon Timpen / Joyn / Sat.1 / W&B Television
  • Das doppelte Lottchen © SWR/Uschi Reich Filmproduktion GmbH/Hendrik Heiden
  • Das doppelte Lottchen © SWR/Uschi Reich Filmproduktion GmbH/Marco Nagel
  • Das doppelte Lottchen © SWR/Uschi Reich Filmproduktion GmbH/Marco Nagel
  • Das doppelte Lottchen © SWR/Uschi Reich Filmproduktion GmbH/Marco Nagel

Facts Icon/Plus Icon/Minus/rot

Sprachen Englisch, Französisch
Ausbildung Absolvent der HFF München
Auszeichnungen Auszeichnung als bester Regisseur beim Antalya "Golden Orange" International Film Festival (2010)
Lehrtätigkeit Medienforum Heidelberg, Hochschule für Mediadesign München und Berlin im Bereich Schnitt und Regie (seit 2001)

Kino Icon/Plus Icon/Minus/rot

2008 / 2009WaffenstillstandDrehbuch und RegieDrife Productions

Co-Autoren: Kai-Uwe Hasenheit und Collinn McMahon

 

Prix Europa 2010

Prix Italia 2010

Nachwuchsproduzentenpreis der VGF 2010

 Publikumspreis 5. Zurich Film Festival 2009

Preis der ökumenischen Jury Festival des Films du Monde Montréal 2009

schließen (x)

TV | Streaming Icon/Plus Icon/Minus/rot

2020Das Quartett: Die Tote vom BalkonDrehbuchAkzente FilmZDF

Co-Autor: Markus Thebe

Regie: Vivian Naefe

 

2017Jung, blond, tot - Julia Durant ermitteltDrehbuchTV60Sat1

Co-Autor: Kai-Uwe Hasenheit

2017Eine Hochzeit platzt selten alleinRegieSchwabenlandfilmARD
2016Das doppelte LottchenRegieUschi Reich FilmproduktionARD, SWR
2010 - 2015Kommissar Marthaler5 FilmeCo-Autor und RegieAkzente Film

ZDF

2012Mein Mann ein MörderCo-Autor und RegiePolyphonZDF
2003/2004Celebration of a fightCo-RegieLombardo Film, DeFACTO Filmproduktion
2000FenstersturzDrehbuchDrife-Productions

 

Auszeichnung „Beste Dramaturgie“ Moskau  2002

1. Preis Shorts International Filmfestival New York 2001

schließen (x)

Serie Icon/Plus Icon/Minus/rot

2021 BlackoutMiniserie (6 x 45 Min.)Regie und DrehbuchW&B

Joyn

Co-Autor: Kai-Uwe Hasenheit

Co-Regie: Oliver Rihs

Kurzfilm Icon/Plus Icon/Minus/rot

2005 The TouristRegie & DrehbuchDrife Productions
2004 Die ÜberraschungRegie & DrehbuchDrife Productions

 

diverse Auszeichungen und Festivals, u.a. Kodakshowcase Cannes, Chicago, Palm Springs, Mailand,
Kopenhagen

2003 Der Tag der BefreiungCo-RegieMünchner Filmwerkstatt
2002 Der letzte SchnittDrehbuch

Auszeichnung ‚Beste Filmidee‘, Rostock 2004

Sonstiges Icon/Plus Icon/Minus/rot

2000 - 2008 diverse Imagefilme, Werbespots (u. a. Deutsche Bahn, Boston Consulting, AZ, Mercedes) und Musikvideos