Jule Ronstedt

Regisseurin

Vita/Facts

Auszeichnungen 2001 Staatlicher Förderpreis Bayerns für darstellende Künstler
1998 Merkur Förderpreis als Schauspielerin, Autorin und Regisseurin


Homepage juleronstedt.de

On Air

On Screen Maria Mafiosi ab 29. Juni 2017

Kino

2016 Maria Mafiosi Regie und Drehbuch Goldkind Film
2014 Fräulein Karlas erster Besuch (Kurzfilm) Regie und Drehbuch
2011 Fräulein Karlas letzter Besuch (Kurzfilm) Regie und Drehbuch
1999 Das normale Quicky-Ficky.Familienplimplimplim (Kurzfilm) Regie und Drehbuch

TV

2015 Hammer & Sichl (Folge 11) Drehbuch Entertainment Factory BR
2014 Hammer & Sichl (Folge 10) Drehbuch Entertainment Factory BR

Theater

2011 Kein Geld für niemand Regie und Stück Theater der Jugend München
2009 Du, du und ich Regie Theater der Jugend München
2007 Südseekeller Regie und Stück Theater der Jugend München
2005 Flußpferde Regie Theater der Jugend München
2002 Das Orchester Regie Metropol-Theater München
2001 Frühlingserwachen Regie Stadttheater Heidelberg
1999 Andere Baustelle Regie und Stück Kammerspiele München
1998 Grabesdramen Regie und Stück Viel Lärm um nichts Theater München
Pressetext als PDF downloaden Vita als PDF downloaden